Peter Opala

Facharzt für Allgemeinmedizin - Naturheilverfahren - Homöopathie - Präventive Medizin

Orthomolekulare Medizin  

Die Orthomolekulare Medizin befasst sich mit der Bedeutung von Mikronährstoffen in der Diagnostik, Therapie und der Vorbeugung von Erkrankungen. Unter Mikronährstoffen, auch Vitalstoffe, fasst man Mineralstoffe, Spurenelemente, Aminosäuren, Vitamine, sekundäre Pflanzenstoffe und Fettsäuren zusammen. 


Gerade in der heutigen Zeit rückt die Orthomolekulare Medizin immer mehr in den Blickpunkt von zahlreichen Therapeuten und Patienten.


 "Mikronährstoffdefizite" werden trotz oder gerade wegen unseres reichhaltigen Nahrungsangebot immer häufiger. Ein Grund hierfür ist die nachlassende Qualität unserer Nahrungsmittel und die geringe Nährstoffdichte - und das gilt leider auch oftmals für sogenannte "Biolebensmittel". Hinzu kommen weitere auf uns einwirkende Belastungsfaktoren, wie Umweltgifte, Chemikalien, Medikamente und andere Stressfaktoren, die einen Mehrbedarf an Mikronährstoffen für unser Wohlbefinden erfordern. Unser vielschichtiger Stoffwechsel kann nur "gesund" funktionieren, wenn zu jeder Zeit alle erforderlichen Mikronährstoffe in ausgewogener und hochwertiger Qualität im Körper verfügbar sind. 


Bei vielen Erkrankungen zeigt sich ein günstiger Einfluss durch den Ausgleich von Mikronährstoffen, z.B. bei Erschöpfungskrankheiten, Stoffwechselerkrankungen, Haut- und Haarerkrankungen, Gelenkerkrankungen, Allergien, Herz- Kreislauferkrankungen, Übergewicht, etc.. 


Bei einigen regulativen Therapieangeboten meiner Praxis empfehle ich als wirksame Unterstützung - wenn angebracht - auch eine "Basisversorgung" mit biologischen und sehr hochwertigen Mikronährstoffen. 


Darüber hinaus dient eine gezielte Therapie mit Mikronährstoffen und anderen der Gesundheit förderlichen Substanzen ( OPCs, MSM, etc.) auch zur Verbesserung der körperlichen, geistigen und psychischen Leistungsfähigkeit bis ins hohe Alter.


In meiner Praxis kann auf Wunsch eine Mikronährstoffanalyse durchgeführt werden, hierzu arbeite ich mit einem modernen Labor zusammen. Entsprechend des vorliegenden Befundes kann ich Ihnen dann eine individuell abgestimmte Empfehlung für die Zuführung von den für Sie angebrachten Mikronährstoffen machen.